Ente und mango.jpg

Ente & Mango
an Zitronengras mit Johannisbeer- Erdnußschuß

Zutaten: für 6 Personen

  • 3 Entenbrüste
  • 2 Mangos
  • 3 Stengel Zitronengras
  • 120 Gramm Erdnussbutter (Cremig)
  • 100 Gramm Frische Johannisbeeren
  • Sojasauce hell
  • 100 ml süße Sahne
  • Erdnüsse
  • 100 Gramm Zucker,
  • 50 Gramm Puderzucker
  • Erdnußöl
  • 12 Einwegspritzen

Zubereitung

  1. Die Erdnussbutter mit etwas süßer Sahne und Sojasauce verrühren damit es halbflüssig wird.Johannisbeeren in einen Topf geben und mit dem Zucker einkochen bis es zu einem Brei wird. Anschließend durch ein Haarsieb streichen. Mit dem gestäubtem Puderzucker weiterköcheln und einreduzieren lassen bis es halbflüssig ( angedickt )zum Fruchtpüree wird. Jeweils die Einwegspritzen mit den Saucen aufziehen.
  2. Entenbrust in 3 cm breite Stücke schneiden. Mangos schälen, vom Kern befreien und auch in 3 cm starke Stücke schneiden. Etwas Erdnußnöl in der Pfanne erhitzen und die Entenbrüste zuerst auf der Hautseite kross, weiter auf der Fleischseite anbraten. Die Mangostücken mit einem Messer einritzen, mit etwas Zucker bestreuen von beiden Seiten in der selben Pfanne anbraten. Abwechselnd die Enten und Mango-Stücke auf halbiertes Zitronengras spießen. In Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen bei ca. 90 Grad Umluft weitere 10 Minuten ruhen lassen. (Die Ente muss innen schön saftig und rosa sein).
  3. Etwas von den beiden Saucen auf die vorgewärmten Teller verteilen, mit Erdnüssen dekorieren und je einen Spieß anlegen.
Mit den beiden Spritzen servieren.

Nach Lust und Laune mit den beiden Saucen beträufeln.






Kategoriebild 0 Kategoriebild 1 Kategoriebild 2 Kategoriebild 3

Es ist angerichtet!

Willkommen auf der leckeren Seite von Hans Marcher – dem Appetitanreger ohne Geschmacksverstärker, garantiert frei von künstlichen Farb-, Aroma-, und Konservierungsstoffen. Dafür immer knackfrisch und ohne Mindesthaltbarkeits-Datum. Jetzt durchklicken und reinhauen – es ist genug für alle da!

,

Facebook

am 12.10.2017 um 04:30 Uhr

Auf meine alten Tage